Festival-Fever - der Blog


Festival Verpflegung

Bei der Wahl der Verpflegung fürs Festivalwochenende solltest Du grundlegend beachten, dass Du alles, was Du verzehren möchtest auch tragen musst. Zudem solltest Du überlegen, welche Lebensmittel sich auch ungekühlt über einige Tage halten. Wenn Du ohne Auto zu einem Festival fährst, kannst Du nicht unendlich viel Gepäck mitnehmen und tragen. Wenn Du aber doch mit dem Auto anreist, eine Kühlmöglichkeit hast und es erlaubt ist (!) könnte über Grillen nachgedacht werden.

 

Auf den meisten Festivals gibt es einen kleinen Shop in dem Du von Milch, Brot und anderen Lebensmitteln über Getränke und Toilettenpapier, alles Nötige kaufen kannst. Informiere Dich hier

Packen & Anreise

Vor dem Festival gibt es vor allem zwei Dinge zu regeln: WIE komme ich hin und WAS nehmen ich mit? In diesem Blogpost möchten wir Euch die Vorzüge des perfekten Gepäckstücks zeigen und Euch alternative Möglichkeiten zur Anreise mit dem Auto nahelegen.

 

Packen

 

Alles beginnt, wie jedes Jahr, mit dem Kofferpacken und Vorbereitungen treffen. Wie viel Du mitnimmst, hängt maßgeblich davon ab, wie lange das Festival geht. 3 Nächte? 4 Nächte? Oder sogar eine Woche lang? Danach sollte sich immer die Menge eurer Kleidung richten. Wenn Ihr nicht wisst, welche Klamotten essentiell sind und was man sowieso nicht braucht und besser Zuhause lassen sollte, hilft Euch sicher unsere PACKLISTE weiter. Neben dem Inhalt ist natürlich auch das Gepäckstück an sich wichtig und sollte für Euch so bequem wie möglich zu transportieren sein. Ihr habt die Wahl aus... hier weiterlesen

Festival Camping Tipps

Es gibt viele Faktoren, die die Qualität des Festivals beeinflussen. Wir haben hier einige Tipps & Tricks rund ums Campen auf Festivals für Euch zusammengestellt.

 

 

Wahl des Zeltplatzes

 

Vor lauter Euphorie endlich auf den Floor wackeln zu können, gerät oftmals die Wichtigkeit des Stellplatzes in Vergessenheit. Ihr solltet erstmals frühzeitig anreisen, damit Ihr überhaupt die Möglichkeit habt einen guten Platz zu finden. Den Stellplatz eures Zelts solltet Ihr mit Bedacht wählen. Faktoren, die den Festivalaufenthalt unschön beeinflussen können, sind penetranter… hier weiterlesen

Mysteryland Festival Review

Die Anreise zum Mysteryland ist sehr komfortabel, da es zentral in der Nähe des Amsterdamer Flughafens gelegen ist. Das Festival ist dementsprechend mit dem Zug, dem Bus, dem Auto oder sogar mit dem Flugzeug problemlos zu erreichen. Das Mysteryland wird ähnlich wie das Parookaville oder Tomorrowland jedes Jahr sichtlich voller und kommerzieller. Dies macht sich leider auch beim Preis bemerkbar... hier weiterlesen

Fusion Festival Review

Alle Festivals sind geprägt von Liebe und guter Laune. Doch das Ausmaß an Freiheit und Nächstenliebe, welches die Fusion vermittelt, übersteigt alles Vergleichbare. Soziales Experiment trifft auf 5-Tage-Rave: Die Fusion ist ein unkommerzielles Festival unter dem Motto "Ferienkommunismus" und genau das ist es, was die Fusion Besucher jährlich auf den ehemaligen, russischen Militärflugplatz nach Mecklenburg-Vorpommern treibt: der Wunsch nach Freiheit und der kollektive Genuss von Leben, Kunst, Menschlichkeit und natürlich guter Musik… hier weiterlesen

FEEL FESTIVAL Review

Feel zu schön!

 

Das wunderschöne Feel Festival ist am Bergheider See in einem ehemaligen Eisen- und Kohleabbaugebiet im südlichen Brandenburg gelegen. Das Gelände erstreckt sich über eine sehr weitläufige Fläche aus wunderschönem Sandstrand und unglaublich aufwändig dekorierten Wäldern. Viele hohe Dünen bieten ein atemberaubendes Bild über das Gelände, den Strand mit der Hauptstage und den See.

 

 

Die jährlich wechselnden Bühnen des Feel Festivals sind liebevoll und mit viel Detailtreue erbaut. Soweit das Auge reicht gibt es bunte Lichter undhier weiterlesen

Für den Inhalt und die Bilder der Blog-Artikel ist unser Partner Festival-Fever verantwortlich